Jawlensky

Alexej von Jawlensky (1864 - 1941) // Heilandsgesicht: Wächter, 1920, Öl auf Karton
Bildmaß: 37,5 x 26,5 cm
Signatur: "A.J." (unten links)
Inv.-Nr. M1173
Erworben 1954 von der Galerie Probst, Mannheim
Download Rückseitendokumentation als PDF

Derzeit bekannter Provenienzverlauf:
-um 1924 – XXXX (ca. 1928): Emilie Esther, gen. Galka Scheyer, Kunstagentin, Hollywood/Kalifornien
-XXXX (ca. 1928) – XXXX (vermutlich mindestens Januar 1934): Alexej von Jawlensky (fraglich)
-XXXX (vermutlich nicht vor Januar 1934)
– XXXX: Elisabeth Gertrud, gen. Lisa Kümmel, Künstlerin, Vertraute Jawlenskys und Betreuerin von dessen Nachlass (fraglich)
-XXXX – 28.11.1953: Dr. Hans Hellmut Klihm, Kunsthändler, München
-28.11.1953 – 26.5.1954: Frankfurter Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath, Frankfurt a. M.
-1954 bis heute: Kunsthalle Mannheim

Zurück