Sammlung / Patenschaften


Hier finden Sie Kunstwerke,
die im Rahmen des Projekts BildPaten restauriert werden sollen
Paten gesucht! // 2009 wurde in Kooperation mit dem Förderkreis und unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz ein besonderes Projekt gegründet: BildPaten – private Spender – werden gesucht, um dringend notwendige Restaurierungsarbeiten an bedeutenden Werken der Städtischen Sammlung umsetzen zu können. Seither haben dank des großen Engagements seitens der Mannheimer Bürgerschaft 17 Gemälde, 5 Skulpturen und 11 Grafiken einen Paten gefunden. Die restaurierten Gemälde sind derzeit in der Ausstellung Arche zu sehen. Doch das Rettungswerk geht weiter und sieht auch die Restaurierung von Rahmen vor.
mehr
Die BildPaten sind Teil eines groß angelegten Restaurierungsprojekts der Kunsthalle Mannheim: Im Rahmen der Neupräsentation der Gemäldesammlung unter dem Titel Arche, die im Obergeschoss des Jugendstilbaus zu sehen ist, wurden seit 2012 rund 75 Gemälde restauriert und oberflächengereinigt. Dabei lag der Fokus auf der Mannheimer Franzosensammlung mit Werken von Paul Cézanne, Eugène Delacroix, Théodore Gericault und Honoré Daumier und deutschen Malern der klassischen Moderne wie Max Slevogt, Anselm Feuerbach, Lovis Corinth, Ernst Heckel und Carl Rottmann. Aus dem regionalen Bestand konnten eine Arbeit des Mannheimer Künstlers Wilfried Otto für die Arche restauriert werden. Schlüsselwerke der „Neuen Sachlichkeit“ wurden ebenfalls restauriert: Max Beckmanns „Bildnis Frau Tube“ sowie „Der Streichholzhändler“ und „Die Irrsinnige“ von Otto Dix. Alle drei sind nun in der Sammlungspräsentation Arche zu sehen. Unter den durch BildPaten restaurierten Werken sind Ernst Ludwig Kirchners „Gelbes Engelufer“ von 1913, Lovis Corinths Portrait von Gerhard Hauptmann, Ferdinand Hodlers „Lied aus der Ferne“ sowie Skulpturen von Wilhelm Lehmbruck. Die Mannheimer Bangert-Stiftung hat für 2014 erneut ihre Unterstützung zugesagt und eine Patenschaft gleich für zwei Bilder des Mannheimer Künstlers Eugen Knaus übernommen. Die Kunsthalle sucht weitere Unterstützer: Helfen Sie mit einer exklusiven BildPatenschaft die wertvolle Mannheimer Kunstsammlung zu erhalten. Wählen Sie Ihr bevorzugtes Kunstwerk aus der nebenstehenden Übersicht aus. Hier wurde lediglich eine erste Auswahl getroffen, weitere Werke werden folgen. Ab einem Betrag von 250 €uro können Sie RahmenPate werden, ab einem Betrag von 500 €uro BildPate. Selbstverständlich können Sie auch ein Werk ganz als Pate übernehmen.

Für Fragen steht Ihnen gerne die stellvertretende Direktorin Dr. Inge Herold zur Verfügung. Tel. (0621) 293 6437 Inge.herold@mannheim.de

Zurück